Vor- und Nachteile von SEA

In diesem Artikel erklären wir Ihnen eines der wichtigsten Wörter im Online-Marketing, damit Sie sich in der digitalen Welt zurecht finden.

SEA

SEA – Was ist das eigentlich und wozu ist es gut?

Unter dem Begriff Suchmaschinen-Advertising (SEA) lassen sich alle bezahlten Maßnahmen zusammenfassen, die einer besser wahrnehmbaren Präsenz in den Ergebnissen von Internet-Suchmaschinen dienen.

Ziel ist es, Marken oder Produkte so wirkungsvoll wie möglich zu präsentieren, um neue Kunden zu gewinnen. Gutes SEA erhöht somit nicht nur die Bekanntheit eines Unternehmens, es sorgt auch für höhere Umsätze.

Bei Google & Co. ganz weit oben stehen

Die meisten Internet-Nutzer verwenden Suchmaschinen wie Google, Bing & Co. täglich. Oftmals geht es dabei nicht nur um allgemeine Informationen und Recherchen oder das Interesse an aktuellen Nachrichten.

In einer bedeutenden Zahl der Fälle wird vielmehr nach ganz bestimmten Produkten oder Angeboten gefahndet. Vom Hustenmittel über das neueste Smartphone bis hin zu Automobilen, Booten und Immobilien gibt es fast nichts, was sich nicht über das Internet finden (und zumeist auch ordern) ließe.

Für Handels- und Dienstleistungsunternehmen besteht die größte Herausforderung nun darin, die eigenen Produkte und Serviceangebote so zu platzieren, dass sie in den Suchmaschinen möglichst weit oben stehen.

Schließlich steigen die Chancen immens, wenn das gesuchte Produkt oder die nachgefragte Leistung auf der ersten Seite oder besser noch unter den ersten drei Treffern zu finden ist. Mit ausgewählten und präzise umgesetzten Maßnahmen der Suchmaschinen-Optimierung (SEO) können hier oft recht gute Erfolge erzielt werden. Zum Erreichen dieser Ergebnisse sind aber meistens monatelange SEO Kampagnen notwendig.

Um aber tatsächlich und ganz sicher zu den ersten Ergebnissen bei Google & Co. zu gehören und das sofort, ist bezahltes SEA praktisch unverzichtbar. Die ersten Einträge auf der Suchergebnis-Seite sind so gut wie immer für bezahlte Anzeigen reserviert.

Mit SEA mehr Interessenten gewinnen und den Umsatz steigern

Durch die in die Maske einer Suchmaschine eingegebenen Begriffe lassen sich bestimmte Interessen eines Nutzers leicht erkennen. Sucht ein Anwender beispielsweise nach dem Begriff „Dachdecker“ und gibt möglicherweise zusätzlich sogar einen bestimmten Ortsnamen ein, lässt sich durch SEA erreichen, dass Ihr Dachdecker-Unternehmen in der Trefferliste auf einem der vordersten Plätze erscheint.

Der Suchende wird sich dann sehr viel eher für den Aufruf Ihrer Internet-Präsenz entscheiden und Ihre Angebote studieren, als ein Unternehmen auf Seite 3 oder 4 der Suchmaschine auszuwählen. Unterm Strich erreichen Sie also deutlich mehr Interessenten, als wenn Sie auf SEA verzichten.

Die investierten Kosten lohnen sich

Ohne Frage: SEA kostet Geld. Die Betreiber der Internet-Suchmaschinen erheben für die Einräumung einer Vorrangstellung einzelner Unternehmens Gebühren. Wie hoch diese genau sind, lässt sich nicht pauschal sagen und hängt von vielen Faktoren ab, die im Einzelfall berücksichtigt werden müssen.

Ganz grundsätzlich gilt aber: Die Kosten, die Sie für zielführendes Suchmaschinen-Advertising ausgeben, holen Sie zumeist schnell und einfach wieder rein. Schließlich werden deutlich mehr potenzielle Kunden auf Ihre Angebote aufmerksam, als wenn Sie auf diese innovative und wirkungsvolle Marketing-Maßnahme verzichten. Am besten, Sie lassen sich von uns so bald wie möglich über die vielen Vorteile von SEA beraten!

SEA als unverzichtbarer Bestandteil des Suchmaschinenmarketings

SEA ist längst ein unverzichtbarer Bestandteil des Suchmaschinenmarketings geworden. Nicht nur Großunternehmen, sondern auch Betriebe aus dem kleinen und mittleren Bereich haben die Wirksamkeit derartiger Maßnahmen bereits schätzen gelernt.

Im Zusammenspiel mit einer guten Suchmaschinen-Optimierung (SEO) kann es hervorragend gelingen, die Aufmerksamkeit vieler Internet-Nutzer auf sich zu ziehen und neue Kunden zu gewinnen. Damit alle diesbezüglichen Maßnahmen aber wirklich erfolgreich sind, sollten Sie ausschließlich mit einem erfahrenen und kompetenten Partner zusammenarbeiten.

Lars Bobach Online-Marketing unterstützt Sie beim SEA!

In Sachen SEA ist Lars Bobach Online-Marketing genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Gern entwickeln wir für Ihr Unternehmen eine passende Online-Marketing-Strategie, erstellen einen Redaktionsplan und sorgen für eine umfassende Suchmaschinen-Optimierung Ihres Internet-Auftritts.

Als Google-Partner kümmern wir uns um die bestmögliche Platzierung Ihrer Marken und Produkte in der wohl beliebtesten Suchmaschine der Welt. Überdies bieten wir Ihnen vielfältige Maßnahmen des Social-Media-Marketings und betreuen auf Wunsch auch Ihre Präsenz auf Facebook, Instagram, XING und Twitter.

Zögern Sie daher nicht, so bald wie möglich mit uns in Kontakt zu treten. Gern stellen wir Ihnen unser umfangreiches Leistungsspektrum vor. Für SEA und darüber hinaus.

[ssba]